Mit den Extensions ebenfalls für eine perfekte Pflege sorgen

Genau wie auch Deine eigenen Haare müssen die Extensions gepflegt werden. Dazu solltest Du folgendes benutzen, damit die eingesetzten Strähnen immer gut aussehen:

  • Shampoo mit hoher Feuchtigkeitspflege
  • Eine Spülung oder einen Conditioner
  • Eine Kur die einmal in der Woche aufgetragen wird ebenfalls eine Feuchtigkeitsspendende Pflege
  • Fönschaum damit die Frisur die Du mit einem Lockenstab stylen möchtest auch gut hält
  • Haarspray, damit Du der Frisur einen optimalen Halt geben kannst
  • Eine Haarbürste, die extra für die Extensions genutzt wird, denn diese ist sehr schonend und sorgt dafür das die Extensions nicht ausversehen herausgerissen werden, wie es mit einem Kamm oder einer Drahtbürste der Fall sein kann.

Mit diesen Produkten werden Deine Haare immer gut und perfekt aussehen und man wird keinen Unterschied zu den eigenen Haaren erkennen.

Ein schonender Lockenstab

Wenn Du Deine Haare anstatt mit einer Dauerwell, mit einem Lockenstab curlen möchtest, dann solltest Du darauf achten das der Lockenstab nicht zu heiß ist. Das hat jetzt weniger etwas mit den Extensions zu tun, sondern mit den Haaren im Allgemeinen. Zuviel Hitze schadet den Haaren überhaupt. Das gilt auch für Deine eigenen Haare. Die Hitze macht die Haare trocken und brüchig. Darum ist ein Haarschaum der Halt gibt auch gleichzeitig ein optimaler Schutz. Aber Du solltest Auch darauf achten das der Lockenstab nicht zu heiß wird. Es gibt im Handel sehr hochwertige Geräte, die auf das Haar Rücksicht nehmen, einige davon werden auf www.lockenstablady.com vorgstellt. Zum Beispiel mit einer Keramikbeschichtung und Seidenproteinen. Die Temperatur ist einzustellen zwischen 120°C und 220°C Das ist vollkommen ausreichend und Du hast Di Möglichkeit, das Du die Temperatur nach Wunsch und Bedarf einstellen kannst.

lockenstab
Mit einem guten Lockenstab oder Glätteisen sollte alles klappen was du vor hast

Sehr vorteilhaft ist auch ein Lockenstab mit einer Bürste. Mit dieser Variante lassen sich auch tolle Frisuren erstellen und Locken ins Haar zaubern und das Haar wird nicht so angegriffen. Es gibt auch einen Fönschutz den Du vorher auf das Haar aufträgst. Dieser verleiht Deinem Haar auch gleich noch einen schönen Glanz. So sehen Deine Locken immer schön natürlich und sehr gepflegt aus. Auch sehr gut und schnell anzuwenden sind die Klettwickel. Damit kannst Du ebenfalls Strähne für Strähne zu herrlichen Locken drehen und sie dabei Lufttrocknen lassen. Das ist die schonendste Variante um sich Locken in die Haare zu machen. Dabei kannst Du Dir aussuchen ob Du Wellen haben möchtest, dann kannst DU ganz dicke Wickel benutzen, oder ob Du richtig kleine Locken vorzeihst die das Haar richtig Wild aussehen lassen. Dafür eignen sich kleine dünne Wickel oder sogar Papilloten. Auch diese Wickel sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Welche davon gut sind kannst du ebenfalls auf www.lockenstablady.com/test im Bericht finden. Diese bekommst Du in einer Stärke von 8 bis 21 mm. Wenn Du verschiedene Größen benutzt dann bekommst Du einen ganz besonders natürlichen Look, da ja auch die normalen Naturlocken nicht alle einheitlich sind.

Möglichkeiten, um Schwung in Deine Haare zu bringen hast Du sehr viele

Mit den Kunsthaar Extensions, kannst Du Dein Haar voller und länger Machen oder auch einen angleichenden Schnitt einbringen. Mit den Echthaartressen, kannst Du einfach alles machen. Ob Färben, Dauerwelle oder Strähnchen. Einer normalen Friseur Behandlung steht nichts im Wege. Wenn Du also wie ich für einen attraktiven Übergang von kurz zu lang haben möchtest, dann sind die Extensions das Non plus Ultra für eine schöne Frisur und eine optimale Länge. Möchtest Du dabei auch noch alle Möglichkeiten nutzen, dann solltest Du Dich für die echten Haare entscheiden. Wenn Du aber nur volleres und längeres Haar haben möchtest, dann ist es ausreichend wenn Du die günstigere Variante mit den Kunsthaaren nutzt. Vielleicht reicht Dir ja eine Zeit von 4 bis 5 oder 6 Monaten aus und Du bist mit der Länge Deiner eigenen Haare dann schon zufrieden. Wie Immer Du Dich auch entscheidest, Du solltest Dich von dem Friseur Deines Vertrauens beraten lassen und aus jeder Variante die Vorteile abwägen.

Alle Fragen rund um die Extensions – Auf jede Frage eine Antwort

umfrage

Wir haben mal eine Umfrage zum Thema Extensions in unserem Umfeld gemacht und wollen euch die Ergebnisse hier vorstellen. Viel Spaß und wer seine Fragen bei der nächsten umfrage beantwortet haben möchte kann sich gerne unter Kontakt melden!

Kann ich die Extensions auch mit einem Lockenstab behandeln?

Du kannst Deine Extensions mit dem Fön stylen, mit dem Lockenstab frisieren und auch mit dem Glätteisen glätten, aber nur wenn Du Dich für die Echthaarvariante entschieden hat. Mit den künstlichen Haarsträhnen ist das nicht möglich.

Was ist mit den Extensions wenn ich am Meer Urlaub mache?

Wenn Du die richtigen Pflegeprodukte nutzt und Deine Haare jeden Abend von dem Salzwasser befreist und der Sonnencreme dann kannst Du damit rechnen, das alle Deine Haartressen schön und gesund bleiben. Auch Dein eigenes Haar wird Dir eine optimale Behandlung im Sommer am Meer danken.

Kann ich mir mit den Extensions blonde Strähnen färben?

Du kannst, wenn Du Echthaar Extensions hast auch die Haare blondieren lassen. Das ist echtes Haar und mit dem kannst Du alles wie gewohnt machen. Du musst nur auf die nachfolgende Pflege achten.

Wenn ich in meinen Extensions eine Dauerwelle habe kann ich die auch glätten?

Wenn Du Echthaartressen gewählt hast, dann kannst Du ohne weiteres auch Dein Glätteisen zum Einsatz bringen und aus Deinen Locken wenn es Dir gefällt eine Glatthaarfrisur machen. Mehr dazu auf http://www.brigitte.de/beauty/haare/haar-extensions-20701/.

Wie lange bleiben die Extensions im Haar?

Es kommt zum einen darauf an wie lang Dein Haar zu Zeitpunkt der Einbringung der Extensions war. Je länger die Haare sind desto länger dauert es auch bis sie rausgewachsen sind. Dein Haar wächst ungefähr einen Zentimeter im Monat so kannst Du danach gehen, das Du für mindestens 5 bis 7 Monate Ruhe haben wirst. Solange brauchst Du nicht zum Friseur, es sei denn Du Möchtest etwas verändern.

Was bedeutet Kalte Methode für Extensions

Wenn Du Dich für die Extensions entschieden hast, stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, denn es gibt verschiedene Varianten. Zum einen die Kunsthaar- oder Echthaar Extensions. Zum anderen die Methoden, mit denen die Haartressen angebracht werden. Ich habe mich für die kalte Methode entschieden und ich werde Dir von den unterschiedlichen Methoden gerne berichten.

Kalte Methode:

Die kalte Methode bedeutet, dass die Haartressen mit der schonendsten Variante an die eigenen Haare angebracht werden. Hier wird nicht mit Wärme gearbeitet. Was Deinem Haar einen Vorteil bringt, denn es wird durch die Anbringung der Strähnen nicht geschädigt. Dazu zählt die Methode mit den Microrings. Diese Haarverlängerung wird durchgeführt mit Hilfe von kleinen Metallringen, die an dem Ansatz der Eigenhaarsträhnen angebracht werden. Dieser Ring wird an jeder einzelnen Eigenhaarsträhne angebracht und nimmt eine der Haartressen dazu. Beide Haarsträhnen werden durch eine Zange miteinander verbunden. Der Ring wird mit einer Zange fest zugezogen.

Die kalte Methode kann durchaus effektiv sein
Die kalte Methode kann durchaus effektiv sein

Abgesehen von den Microrings, wird auch mit den Clip Ins eine Haarverlängerung durchgeführt und auch diese Methode zählt zu den kalten Methoden. Bei dieser Methode werden die Haartressen mit kleinen Klammern an dem Haaransatz des eigenen Haares angebracht. Das ist die einfachste Variante und kann durch ein bisschen Übung ganz schnell durchgeführt werden. Diese Methode ist auch die kostengünstigste Variante. Mit dieser Variante wird den Haaren ebenfalls kein Schaden zugefügt und mit den Haaren kannst Du trotzdem alles machen. Im folgendem englischem Video kannst du das ganze mal live sehen:

Diese Methoden sind sehr angenehm und auch problemlos zu bewerkstelligen. Dann bleibt nur noch die Entscheidung, ob Du Dich für Echthaar oder Kunsthaar entscheiden möchtest. Mit dem Kunsthaar bist Du an eine Farbe gebunden und kannst auch keine Locken einbringen. Was natürlich nicht gerade ein Vorteil ist. Wenn Du es so machen möchtest wie ich dann solltest Du auf jeden Fall die Echthaar Strähnen vorziehen. Du kannst die Haare färben, Wellen und auch mit dem Lockenstab und dem Glätteisen in Form bringen. Damit kannst Du die Strähnen behandeln wie Deine eigenen Haare auch.

Auch wichtig: Schicke Frisuren schneiden oder kürzen

Wenn Du die Extensions nicht in der ganz langen Länge haben möchtest, dann hast Du auch die Möglichkeit diese kürzen zu lassen oder Dir mit Deinem Haar zusammen einen schicken Stufenschnitt machen lassen. So sehen Deine Haare komplett wie Deine eigenen aus und der Übergang der beiden Längen ist nicht zu krass. Auch die Dauerwelle kommt dann sehr gut zur Geltung und es sieht alles einheitlich aus. Wenn Du noch mehr über die einzelnen Extensions wissen möchtest dann kannst Du Dir auch hier noch sehr viele Informationen über die Extensions holen: http://www.hairtalk.de/. Was Du allerdings auch mit den Echthaar Strähnen machen kannst, das ist diese in den unterschiedlichsten Farben einbringen damit du schöne Strähnen hast. Das sieht in Rottönen zum Beispiel im Herbst sehr schön aus oder in unterschiedlichen Brauntönen oder auch in Blond ausgesprochen schön aus. So kommen zum Beispiel auch Deine Locken sehr gut zur Geltung. Sie werden noch glänzender erscheinen und für noch mehr Ausstrahlung sorgen. Du kannst mit den Extensions praktisch alles machen, was Du auch mit Deinen eigenen Haaren machen möchtest. Du wirst Dich auch ganz schnell an die neue Frisur gewöhnen.

 

 

 

Kurze Haare wollte ich nicht mehr – dann entdecke ich Haar-Extensions

Kurze Haare wollte ich nicht mehr

Als Kind hatte ich lange Haare und dann wurden die Kurzhaarfrisuren modern. Ich habe mich entschlossen bei dieser Mode mitzumachen, und seitdem habe ich es nicht mehr geschafft meine Haare wachsen zu lassen. Kennst du das auch? Der Übergang von kurz zu lang ist furchtbar. Ich habe es eine Zeit ausgehalten und dann konnte ich mich nicht mehr sehen und bin wieder zum Friseur gegangen. Dann habe ich von den Extensions gehört und gelesen. Als ich sah, dass mein Friseur, bei dem ich schon viele Jahre Kundin bin, die Haarverlängerung anbietet, habe ich mich dazu entschlossen, mir meine Haare zu verlängern. Ich hatte gerade wieder so ein „Zwischending“ von kurz und noch nicht lang und habe mir die Extensions in einer endlos scheinenden Sitzung in die Haare löten lassen. Über jede Strähne, die mein Haar zu einer stattlichen Länge wachsen ließ, habe ich mich sehr gefreut. Ich muss dazu sagen, dass ich von Natur aus festes und volles Haar habe und Locken.

haarverlängerungen
So schnön kann eine Haarverlängerung aussehen

Aus diesem Grund habe ich mich für die Echthaar Extensions entschieden. In diese Strähnen kann man Locken einbringen, damit sie meinem Haar optisch angepasst werden können. Ich war begeistert. Wenn Du Deinen Übergang von kurzem zu langem Haar auch nicht schaffst, dann solltest Du Dir überlegen, ob Du nicht auch den Übergang mit Extensions vornimmst.

Extensions, mit denen man alles machen kann

Die Echthaar Extensions sind genauso wie mein eigenes Haar. Ich kann es färben, eine leichte Dauerwelle machen lassen und es so aussehen lassen, als wäre es mein eigenes Haar. Auch das Gefühl mit den langen Haaren ist einfach ein Traum. Besonders gut sind die Locken. Ich bin richtig stolz auf meine Wallemähne. Ich habe diese Variante nun schon  gewählt, da ich meine Haare gerne in genau dieser Länge haben möchte und es ja natürlich nichts aussieht, wenn ich meine Extensions nicht mehr im Haar habe und von heute auf morgen wieder viel kürzere Haare habe. Die Extensions wachsen heraus mit dem echten Haar und sie sind ausgesprochen haltbar.

Mit der richtigen Bürste sind auch die Pflege und das Styling problemlos. Du kannst Dir sicher sein, dass diese Methode optimal ist, um Dein Haar problemlos ohne Übergangsprobleme wachsen zu lassen. Wenn Dein Haar langsam wächst, dauert es auch dementsprechend länger, bis die Extensions herausgewachsen sind. Ein weiterer Vorteil zeigt sich Dir, weil Du die Strähnen wieder verwenden kannst. Du musst Dir also nicht wieder neue Extensions kaufen und hast das Geld dafür gespart. So fällt das Anbringen der Strähnen um ein Vielfaches günstiger aus.