Kurze Haare wollte ich nicht mehr – dann entdecke ich Haar-Extensions

Kurze Haare wollte ich nicht mehr

Als Kind hatte ich lange Haare und dann wurden die Kurzhaarfrisuren modern. Ich habe mich entschlossen bei dieser Mode mitzumachen, und seitdem habe ich es nicht mehr geschafft meine Haare wachsen zu lassen. Kennst du das auch? Der Übergang von kurz zu lang ist furchtbar. Ich habe es eine Zeit ausgehalten und dann konnte ich mich nicht mehr sehen und bin wieder zum Friseur gegangen. Dann habe ich von den Extensions gehört und gelesen. Als ich sah, dass mein Friseur, bei dem ich schon viele Jahre Kundin bin, die Haarverlängerung anbietet, habe ich mich dazu entschlossen, mir meine Haare zu verlängern. Ich hatte gerade wieder so ein „Zwischending“ von kurz und noch nicht lang und habe mir die Extensions in einer endlos scheinenden Sitzung in die Haare löten lassen. Über jede Strähne, die mein Haar zu einer stattlichen Länge wachsen ließ, habe ich mich sehr gefreut. Ich muss dazu sagen, dass ich von Natur aus festes und volles Haar habe und Locken.

haarverlängerungen
So schnön kann eine Haarverlängerung aussehen

Aus diesem Grund habe ich mich für die Echthaar Extensions entschieden. In diese Strähnen kann man Locken einbringen, damit sie meinem Haar optisch angepasst werden können. Ich war begeistert. Wenn Du Deinen Übergang von kurzem zu langem Haar auch nicht schaffst, dann solltest Du Dir überlegen, ob Du nicht auch den Übergang mit Extensions vornimmst.

Extensions, mit denen man alles machen kann

Die Echthaar Extensions sind genauso wie mein eigenes Haar. Ich kann es färben, eine leichte Dauerwelle machen lassen und es so aussehen lassen, als wäre es mein eigenes Haar. Auch das Gefühl mit den langen Haaren ist einfach ein Traum. Besonders gut sind die Locken. Ich bin richtig stolz auf meine Wallemähne. Ich habe diese Variante nun schon  gewählt, da ich meine Haare gerne in genau dieser Länge haben möchte und es ja natürlich nichts aussieht, wenn ich meine Extensions nicht mehr im Haar habe und von heute auf morgen wieder viel kürzere Haare habe. Die Extensions wachsen heraus mit dem echten Haar und sie sind ausgesprochen haltbar.

Mit der richtigen Bürste sind auch die Pflege und das Styling problemlos. Du kannst Dir sicher sein, dass diese Methode optimal ist, um Dein Haar problemlos ohne Übergangsprobleme wachsen zu lassen. Wenn Dein Haar langsam wächst, dauert es auch dementsprechend länger, bis die Extensions herausgewachsen sind. Ein weiterer Vorteil zeigt sich Dir, weil Du die Strähnen wieder verwenden kannst. Du musst Dir also nicht wieder neue Extensions kaufen und hast das Geld dafür gespart. So fällt das Anbringen der Strähnen um ein Vielfaches günstiger aus.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.