Mit den Extensions ebenfalls für eine perfekte Pflege sorgen

Genau wie auch Deine eigenen Haare müssen die Extensions gepflegt werden. Dazu solltest Du folgendes benutzen, damit die eingesetzten Strähnen immer gut aussehen:

  • Shampoo mit hoher Feuchtigkeitspflege
  • Eine Spülung oder einen Conditioner
  • Eine Kur die einmal in der Woche aufgetragen wird ebenfalls eine Feuchtigkeitsspendende Pflege
  • Fönschaum damit die Frisur die Du mit einem Lockenstab stylen möchtest auch gut hält
  • Haarspray, damit Du der Frisur einen optimalen Halt geben kannst
  • Eine Haarbürste, die extra für die Extensions genutzt wird, denn diese ist sehr schonend und sorgt dafür das die Extensions nicht ausversehen herausgerissen werden, wie es mit einem Kamm oder einer Drahtbürste der Fall sein kann.

Mit diesen Produkten werden Deine Haare immer gut und perfekt aussehen und man wird keinen Unterschied zu den eigenen Haaren erkennen.

Ein schonender Lockenstab

Wenn Du Deine Haare anstatt mit einer Dauerwell, mit einem Lockenstab curlen möchtest, dann solltest Du darauf achten das der Lockenstab nicht zu heiß ist. Das hat jetzt weniger etwas mit den Extensions zu tun, sondern mit den Haaren im Allgemeinen. Zuviel Hitze schadet den Haaren überhaupt. Das gilt auch für Deine eigenen Haare. Die Hitze macht die Haare trocken und brüchig. Darum ist ein Haarschaum der Halt gibt auch gleichzeitig ein optimaler Schutz. Aber Du solltest Auch darauf achten das der Lockenstab nicht zu heiß wird. Es gibt im Handel sehr hochwertige Geräte, die auf das Haar Rücksicht nehmen, einige davon werden auf wwockenstablady.com vorgstellt. Zum Beispiel mit einer Keramikbeschichtung und Seidenproteinen. Die Temperatur ist einzustellen zwischen 120°C und 220°C Das ist vollkommen ausreichend und Du hast Di Möglichkeit, das Du die Temperatur nach Wunsch und Bedarf einstellen kannst.

lockenstab
Mit einem guten Lockenstab oder Glätteisen sollte alles klappen was du vor hast

Sehr vorteilhaft ist auch ein Lockenstab mit einer Bürste. Mit dieser Variante lassen sich auch tolle Frisuren erstellen und Locken ins Haar zaubern und das Haar wird nicht so angegriffen. Es gibt auch einen Fönschutz den Du vorher auf das Haar aufträgst. Dieser verleiht Deinem Haar auch gleich noch einen schönen Glanz. So sehen Deine Locken immer schön natürlich und sehr gepflegt aus. Auch sehr gut und schnell anzuwenden sind die Klettwickel. Damit kannst Du ebenfalls Strähne für Strähne zu herrlichen Locken drehen und sie dabei Lufttrocknen lassen. Das ist die schonendste Variante um sich Locken in die Haare zu machen. Dabei kannst Du Dir aussuchen ob Du Wellen haben möchtest, dann kannst DU ganz dicke Wickel benutzen, oder ob Du richtig kleine Locken vorzeihst die das Haar richtig Wild aussehen lassen. Dafür eignen sich kleine dünne Wickel oder sogar Papilloten. Auch diese Wickel sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Welche davon gut sind kannst du ebenfalls auf www.lockenstabladcom/test im Bericht finden. Diese bekommst Du in einer Stärke von 8 bis 21 mm. Wenn Du verschiedene Größen benutzt dann bekommst Du einen ganz besonders natürlichen Look, da ja auch die normalen Naturlocken nicht alle einheitlich sind.

Möglichkeiten, um Schwung in Deine Haare zu bringen hast Du sehr viele

Mit den Kunsthaar Extensions, kannst Du Dein Haar voller und länger Machen oder auch einen angleichenden Schnitt einbringen. Mit den Echthaartressen, kannst Du einfach alles machen. Ob Färben, Dauerwelle oder Strähnchen. Einer normalen Friseur Behandlung steht nichts im Wege. Wenn Du also wie ich für einen attraktiven Übergang von kurz zu lang haben möchtest, dann sind die Extensions das Non plus Ultra für eine schöne Frisur und eine optimale Länge. Möchtest Du dabei auch noch alle Möglichkeiten nutzen, dann solltest Du Dich für die echten Haare entscheiden. Wenn Du aber nur volleres und längeres Haar haben möchtest, dann ist es ausreichend wenn Du die günstigere Variante mit den Kunsthaaren nutzt. Vielleicht reicht Dir ja eine Zeit von 4 bis 5 oder 6 Monaten aus und Du bist mit der Länge Deiner eigenen Haare dann schon zufrieden. Wie Immer Du Dich auch entscheidest, Du solltest Dich von dem Friseur Deines Vertrauens beraten lassen und aus jeder Variante die Vorteile abwägen.